0
Der Warenkorb ist leer!
update

Beim WIG-Verfahren (WIG=Wolfram-Inert-Gas) brennt der elektrische Lichtbogen zwischen der nicht abschmelzenden Wolfram-Elektrode und dem Werkstück. Der Lichtbogen ist sehr intensiv und kann sehr gut geführt werden. Ein separat zugeführtes Argon-Schutzgas schützt den Lichtbogen und die Schweißzone vor dem Zutritt der Atmosphäre.

WIG Schweißen

Top
Diese Website benutzt Cookies, welche aus technischen Gründen notwendig sind und der Benutzerführung und Webanalyse dienen. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. More details…